Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Indigene Rituale und Heilmethoden

24. Mai 2020, 10 – 18 Uhr

Auf unserem Weg zu innerer und äußerer Balance, welche Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden ist, haben wir eine großartige Unterstützung direkt vor unserer Haustür: die Natur. Seit längerem medizinisch nachgewiesen, entfaltet sie ihre heilende Wirkung auch ganz ohne unser Zutun. Tausende von chemischen Substanzen, die von Bäumen und Pflanzen produzieren werden, helfen uns bei Depressionen, psychischen Stressbelastungen und Burnout. Sie stärken unser Immunsystem und aktivieren unsere Selbstheilungskräfte.

Der ursprüngliche Zustand in der Natur ist Balance. Geborgen in diesem Sein finden wir leichter Antworten und Klarheit auf unsere Fragen und Sorgen. Durch Achtsamkeit und Offenheit in diesem wunderbaren Lebensraum stärken wir unser energetisches, psychisches und physisches Wohlbefinden.

Was liegt also näher, als praktische Methoden der Bewusstwerdung und Heilung mit dem Aufenthalt in der Natur zu verbinden?

Angeleitet kreieren wir gemeinsam durch eingängige Zeremonien einen heilenden Raum der inneren Reinigung, Erdung und Zentrierung. Dieser bietet Platz für persönliche Standortbestimmungen, Neuausrichtung und Transformation.

Die von uns angewandten Methoden aus nativen Kulturen sind unter anderem: Räuchern, das Nutzen der Kräfte der Himmelsrichtungen, Elemente und Ahnenkraft, das Legen des Medizinrads und die Kommunikation mit Tieren, Pflanzen und Elementarwesen.

Wir, Doris und Ruben, freuen uns, mit Dir gemeinsam diesen Tag in der Natur zu verbringen – Neues zu entdecken und Altbekanntes zu genießen.

Preis
45 €

Veranstaltungsort

Wermsdorfer Wald

Alte Poststrasse
04779 Wermsdorf, Deutschland

Du möchtest dabei sein? Melde dich an.

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.